Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Hätten Sie gewusst, ...?: April 2012

Studienanfängerquote – Wie viele Personen eines Jahrgangs beginnen ein Studium?


Die Studienanfängerquote misst den Anteil der Studienanfängerinnen und -anfänger im ersten Hochschulsemester an der altersspezifischen Bevölkerung. Zwischen 1993 und 2004 verbesserte sich die Studienanfängerquote in Deutschland von 24,8 Prozent auf 37,5 Prozent. Im Jahr 2010 lag sie bei 42,5 Prozent (WS 2010/2011: 46 Prozent). 

Quelle: Nachhaltige Entwicklung in Deutschland 2012 – Statistisches Bundesamt 2/2021




Das könnte Sie interessieren:

Suchbegriffe: Anteil eines Jahrgangs der studiert, Studienanfängerquote, welcher Anteil der Bevölkerung studiert, Anteil der Studenten, Anteil Studienanfänger

Facebook – Wie viele „Freunde“ hat durchschnittlich ein Facebook-Nutzer?


Zahl der Facebook-Freunde 

 
 
Nach einer Untersuchung der Universität Mailand hat jeder Facebook-Nutzer im Durchschnitt 190 „Freunde“. 

Kritiker meinen ein Mensch könne nur etwa 150 soziale Beziehungen verkraften, mehr könne das Gehirn nicht leisten. Damit scheinen aber "echte" Freunde gemeint zu sein, keine Facebook-Freunde.

Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 29. April 2012, S. 38 Wirtschaft 




Das könnte Sie interessieren:

Hätten Sie gewusst,..?


Suchbegriffe: Zahl der Facebook Freunde, Anzahl der Freunde auf Facebook, durchschnittliche Zah der Freunde auf Facebook

Bevölkerungspyramiden im Vergleich – Brasilien und Deutschland

 
Alterspyramide - Brasilien und Deutschland im Vergleich

Die Altersstruktur in Brasilien ist im Vergleich zu Deutschland durch einen wesentlich höheren Anteil an jungen Menschen gekennzeichnet. Die Form der Bevölkerungspyramide verdeutlicht zudem die Unterschiede in der Lebenserwartung zwischen Brasilien und Deutschland. Während sich die Geburtenrate Brasiliens in den letzten 25 Jahren stabilisiert hat, ist in Deutschland die Bevölkerungszahl aufgrund der stetig abnehmenden Geburtenrate seit Jahren rückläufig. 

Der Altersaufbau der deutschen Bevölkerung ist u.a. die Folge eines über Jahrzehnte anhaltenden Rückgangs der Geburtenrate. Die Folgen des demographischen Wandels haben in Deutschland dazu geführt, dass der Anteil der über 60-Jährigen in den vergangenen Jahrzehnten stetig zugenommen hat. 

Nachfolgend sind die Alterspyramiden für beide Länder dargestellt. Zu beachten ist, dass die horizontale Achse (Abszisse) nicht wie gewöhnlich die absolute Zahl der Menschen einer Altersklasse (in Tausend, Hunderttausend oder Millionen) darstellt, sondern als Prozentanteil an der Gesamtbevölkerung. Durch diese Darstellung werden die Bevölkerungspyramiden von unterschiedlich großen Populationen vergleichbar. In Deutschland entspricht die Altersstruktur nicht mehr der klassischen Pyramidenform, sondern hat eher die Gestalt einer Urne angenommen. 

Erläuterung: Die Bevölkerungspyramide ist die grafische Darstellung des Altersaufbaus. Auf der Ordinatenachse (vertikale Achse) ist die Altersgruppe aufgetragen, auf der Abszisse (horizontale Achse) der Anteil der Personen einer Altersgruppe in Prozent. Dabei trägt man Frauen rechts, Männer links der Ordinatenachse auf. 







































Quellen: http://populationpyramid.net/




 Das könnte Sie interessieren: 



Suchbegriffe: Altersaufbau Brasilien, Alterspyramide Deutschland, Bevölkerungspyramide Brasilien und Deutschland, Altersstruktur Brasilien, Bevölkerungsstruktur Deutschland, Demographie, demographischer Wandel, demografische Entwicklung, ager pyramid Germany, population pyramid Germany, age structure

Studienabschluss – Wie alt sind die Studenten und Studentinnen im Durchschnitt beim Abschluss des Studiums?

Beim Abschluss zum Bachelor waren die Studenten/Studentinnen im Jahr 2010 im Schnitt 25.4 Jahre, während sie beim Master 28,0 Jahre alt waren. Diplomabsolventen waren im Durchschnitt 27,8 Jahre alt.

Quelle: Nachhaltige Entwicklung in Deutschland 2012 – Statistisches Bundesamt 2/2021



Das könnte Sie interessieren:

Suchbegriffe: Alter bei Studienabschluss, Alter am Studienende, Alterdurchschnitt am Ende des Studiums

Versicherung – Wie viele Menschen haben eine Private Haftpflichtversicherung?


Anteil der Deutschen mit einer Privaten Haftpflichtversicherung

In 69,5 Prozent aller Haushalte in Deutschland gibt es eine Private Haftpflichtversicherung.

Quelle: Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft 2012



Das könnte Sie interessieren:
Suchbegriffe: Häufigkeit einer privaten Haftpflichtversicherung, Anteil der Personen mit privater Haftpflichtversicherung, Zahl der Deutschen mit privater Haftpflichtversicherung

Bevölkerungspyramiden im Vergleich – Schweden und Deutschland

-->

Alterspyramide Schweden und Deutschland

Die Bevölkerungspyramiden verdeutlichen den demographischen Wandel sowohl in Schweden als auch in Deutschland. Beide Länder haben mit einem Rückgang der Geburtenrate zu kämpfen. In Deutschland ist eine deutlich rückläufige Geburtenrate bereits seit gut 20 Jahren zu beobachten, während sie in Schweden etwa 5 Jahre später einsetzte. Schweden verzeichnet zudem seit einigen Jahren wieder einen geringen Anstieg der Geburtenrate.

Nachfolgend sind die Alterspyramiden für beide Länder dargestellt. Zu beachten ist, dass die horizontale Achse (Abszisse) nicht wie gewöhnlich die absolute Zahl der Menschen einer Altersklasse (in Tausend, Hunderttausend oder Millionen) darstellt, sondern als Prozentanteil an der Gesamtbevölkerung. Durch diese Darstellung werden die Bevölkerungspyramiden von unterschiedlich großen Populationen vergleichbar. In Deutschland entspricht die Altersstruktur nicht mehr der klassischen Pyramidenform, sondern hat eher die Gestalt einer Urne angenommen. 

Erläuterung: Die Bevölkerungspyramide ist die grafische Darstellung des Altersaufbaus. Auf der Ordinatenachse (vertikale Achse) ist die Altersgruppe aufgetragen, auf der Abszisse (horizontale Achse) der Anteil der Personen einer Altersgruppe in Prozent. Dabei trägt man Frauen rechts, Männer links der Ordinatenachse auf.  

Bevölkerungspyramide Schweden











































Bevölkerungspyramide Deutschland






Suchbegriffe: Altersaufbau Schweden, Alterspyramide Deutschland, Bevölkerungspyramide Schweden und Deutschland, Altersstruktur Schweden, Bevölkerungsstruktur Deutschland, Demographie, demographischer Wandel, demografische Entwicklung, ager pyramid Germany, population pyramid Germany, age structure, sweden, Bevölkerungsentwicklung, demographischer Übergang

Inflationsrate – In welchen Ländern ist die Inflationsrate am niedrigsten?

Negative Inflationsraten

Eine besonders niedrige Inflationsrate weisen Katar mit -2,43, die Seychellen mit -2,40 auf. In Europa sind Irland mit -1,56 und Lettland mit -1,22 hervorzuheben. Auch Japan hatte im Jahr 2010 mit -0,70 eine negative Inflationsrate.

Quelle: Die Welt in Zahlen 2012, brand eins, statista.com



Das könnte Sie interessieren:

Hätten Sie gewusst,..?


Suchbegriffe: Inflationsrate, niedrigste Inflationsrate, negative Inflationsrate

Wie viele Menschen gehen regelmäßig in die Kirche?

 
Häufigkeit von Kirchenbesuchen 

Die Zahl der Kirchenbesucher ging in den vergangenen Jahren weiter zurück. Für die evangelische Kirche wurden folgend Zahlen veröffentlicht: 2010 sind im Durchschnitt nur 3,6 Prozent aller Mitglieder der evangelischen Kirche sonntags in den Gottesdienst gegangen, während dieser Anteil 2009 bei 3,8 und im Jahr 2000 noch bei 4,1 Prozent gelegen hatte. An Heiligabend betrug 2010 der Anteil der evangelischen Kirchenmitglieder, die einen Gottesdienst besucht hatten 33 Prozent, das waren 7,89 Millionen Menschen. Aber auch zu Weihnachten gab es einen Rückgang gegenüber den vergangenen Jahren. 2009 waren am 24. Dezember noch 8,9 Millionen oder 36,3 Prozent der Protestanten in die Kirche gegangen. 



Das könnte Sie interessieren:

Hätten Sie gewusst,..?



Suchbegriffe: Häufigkeit von Kirchenbesuchen, Gottesdienstbesucher, Anzahl der Kirchenbesucher an Heiligabend, Wie viele Menschen gehen regelmäßig in die Kirche? Wie viele Kirchenmitglieder besuchen den Gottesdienst? Zahl der Kirchengänger, Anteil der Kirchengänger

Arbeitslosenquote – Welche Länder hatten 2010 eine besonders hohe Arbeitslosenquote?


Länder mit der höchsten Arbeitslosigkeit
Südafrika mit 23,3 Prozent, die Türkei mit 12,4 Prozent und Indien mit 10,8 Prozent wiesen eine besonders hohe Arbeitslosenquote auf. 

Quelle: Die Welt in Zahlen 2012, brand eins, statista.com



Das könnte Sie interessieren:

Hätten Sie gewusst,..?


Suchbegriffe: Arbeitslosigkeit, hohe Arbeitslosenquote, höchste Arbeitslosigkeit

Arbeitslosenquote in der EU – In welchem EU-Land liegt die Arbeitslosenquote am höchsten?


Die saisonbereinigte Arbeitslosenquote 2011 lag in Spanien mit 21,0 Prozent am höchsten, gefolgt von Litauen (16,3 Prozent) und Lettland (16,2 Prozent). Auf den weiteren Plätzen folgen Griechenland (15,2 %), Irland (14,2 %), Estland (13,8 %) und die Slowakei (13,4 %).

Quelle: Die Welt in Zahlen 2012, brand eins, statista.com



Das könnte Sie interessieren:

Hätten Sie gewusst,..?

Arbeitslosigkeit weltweit – Wie viele Menschen sind weltweit arbeitslos?

Zahl der Arbeitslosen auf der Welt

Schätzungen sprechen von 205 Millionen Arbeitslosen auf der Welt (Stand 2010).

Quelle: Die Welt in Zahlen 2012, brand eins, statista.com



Das könnte Sie interessieren: